Es ist wieder so weit: Advent, Advent ein Lichtlein brennt, und heller die Apéro-Gläser nie klingen, als in den letzten Tagen vor den Weihnachtstagen. Es ist die Zeit des Anstossens, des noch-einmal-zusammen-Essen-gehens, des zusammen-Gemütlich-habens und des (vor)Feierns. Aber wo soll man sich mit seinen Liebsten, den Arbeitskollegen oder anderweitig Verbündeten treffen und wie diesen möglichst knapp und vor allem verständlich kommunizieren, wo man sich wann trifft und wie man dort hin kommt? search.ch bietet eine Möglichkeit, einfach und klar eine sehr individuelle Skizze anzufertigen und anschliessend den Link dazu per Mail zu verschicken, damit jeder weiss wo er hin muss.

Los geht’s!

Planung muss nicht, kann aber mit der Zielbestimmung beginnen und in diesem Fall macht das Sinn: zuerst also den Tatort bestimmen, beispielsweise die Winterstube von Frau Gerold in Zürich, saisongerecht zum Fondue-Plausch.

Die Adresse – ihr findet diese im Verzeichnis von search.ch – gebt ihr dann einfach auf map.search.ch ein.

Jetzt schaut ihr auf der Karte, wo von diesem Ort aus die nächste Station des öffentlichen Nahverkehrs liegt oder einen anderen Punkt, den eure Gäste kennen, problemlos finden, oder an dem sie vermutlich eintreffen.

Skizzieren, gestalten, texten

Auf der linken Seite auf map.search.ch könnt ihr unter Funktionen „Auf Karte zeichnen“ wählen und mit den „Tools“ nun kreativ werden: Orte markieren, Textfelder einfügen, Routen mit Linien aufzeigen und mit Pfeilen die Destinationen kennzeichnen. Die Welt ist bunt und die Farbpalette bietet eine Vielzahl visueller Möglichkeiten. Sehr praktisch ist übrigens die Textfunktion mit der ihr Informationen wie „hier kommt ihr an“ oder „hier treffen wir uns“ anbringen könnt. Beim Ziel könnt ihr zudem auf die URL verlinken, sodass sich Neugierige die Location schon einmal ansehen oder die Weinkarte studieren können.

Einladen

Wichtig ist, dass ihr die Karte „einbindet“ und euer Werk am Schluss mit dem Disketten-Symbol (sichern) speichert. Nun muss die Einladung nur noch verschickt werden, das heisst Mail öffnen, Adressaten bestimmen und den Link zusammen mit dem Einladungstext an eure Gäste schicken.

 

Einfach und klar.

Share This