Chaostheater Oropax - DAS ZELT

Letzten Samstag trat ein vieräugiges Bruderpaar im «DAS ZELT» in Luzern auf. Unglaublich? Nein, Chaostheater Oropax.

 

Schon vom Parkplatz aus sieht man das Leuchten des gleichnamigen Logos über dem Zelt. Als wir uns dem Eingang nähern, sehen wir auch schon das einladende Foyer und die Bar. Eigentlich schade, dass ich vorher im Auto noch ein Sandwich gegessen habe. Man hätte auch ein feines «Züri-Gschnätzletes» haben können…

 

Nun gibt es für mich halt nur ein Corona (ein Bier ist ja auch ganz in Ordnung). Man kann schon im Foyer feststellen, dass das Publikum sehr durchmischt ist: Jüngere und ältere Gruppen sowie Paare sind gekommen. Mit ein bisschen Smalltalk und einem Apérogetränk lassen sie den Abend und die bevorstehende Show von Chaostheater Oropax einklingen.

 

Langsam bewegt sich die Gruppe vom Foyer hinein in das Zelt und nehmen auf den nummerierten Stühlen Platz. Und dann geht es auch schon los! Nun, wo soll ich beginnen? Ich glaube, die Darbietung von Chaostheater Oropoax kann mit einem Wort am besten beschrieben werden: «Wortwitz».

 

Wortwitz haben die beiden Jungs echt drauf! Man muss die beiden einfach einmal erlebt haben. Besonders clever fand ich die zahlreichen originellen Kostüme, mit denen sie an diesem Abend auftraten. Jenste verschiedene Rollen wurden von den beiden genial gemanaged und mit grossem Aufwand und viel Liebe zum Detail inszeniert – Musik, Licht und Requisiten miteinbezogen.

 

Wenn ich etwas kritisieren müsste wäre es vielleicht, dass mir die Show zu wenig Emotionen bot. Das Stück Chaos Royal ist definitiv keine Komödie, bei der man sich gross anstrengen muss. Doch in dieser ernsten Welt, in der wir leben, sind solche Shows eine willkommende Abwechslung…

 

Kurz und knapp: Ein gelungener und toll organisierter Abend!

 

Chaostheater Oropax - DAS ZELT

 

Tickets für weitere Events im DAS ZELT

 

(Fotos Copyright DAS ZELT)
Share This